Wohnraumräucherungen - die älteste Form der Aromatherapie

Es darf gemütlich werden... langsam können wir es nicht mehr leugnen, der Herbst ist eingezogen und der Winter naht in leisen Schritten und jede Zeit davon bringt ihren ganz besonderen Zauber mit sich.

Den Weg zur Arbeit legen die meisten von uns schon im Dunkeln zurück. Raschelndes Laub, bunte Blätter und ein wolkenbedeckter Himmel erinnern uns jeden Tag aufs neue daran, die gemütliche Zeit des Jahres ist eingekehrt.

Rein ins Warme und ab aufs Sofa mit uns, um die behagliche Höhle namens "zuhause" zu genießen.

Was aber tun, wenn sich das "Ankommen zu Hause" und der Wohlfühleffekt "Endlich genießen" so gar nicht einstellen mag?

 

Erstmals heißt es für harmonische Atmosphäre zu sorgen, denn in den eigenen 4 Wänden hinterlässt jeder von uns seine unsichtbaren "Abdrücke", das ist auch ganz normal so, wir leben schließlich darin.

Seien es unsere Gewohnheiten, persönliche Dinge, unsere Lieblingssachen uvm spiegeln unsere Seele und Persönlichkeiten wieder.

Das Entrümpeln, die Entfernung von unnötigem Zeug, stellt die wichtigste Grundlage für ein postives Wohngefühl dar, also raus mit dem alten Ballast, alles, was du länger als ein Jahr nicht in der Hand gehabt hast, brauchst du in Wirklichkeit gar nicht und für wirkliche Notfälle gibt es hilfsbereite Nachbarn, die mit einer Leihgabe schnell mal zur Hilfe stehen.

Falls ihr euch noch nicht kennt, eine gute Gelegenheit das nachzuholen ;-)

 

Nach dem Fresh up wirst du deine Wohnung bereits mit anderen Augen sehen.

Um deinen Lebensraum noch perfekter zu machen, ist eine Räucherung, zur Reinigung für ein gesundes Raumklima, genauso wichtig wie Staubsaugen, Putzen und den Müll raus bringen.


Am Anfang war das Feuer, dann kam der Rauch!!!

Räuchern stellt die älteste Form der Aromatherapie dar, das Ritual des Räucherns findet sich in jeder Kultur wieder, bereits die alten Chinesen verwendeten Räuchermischungen.

  • für magische Rituale
  • um Glück und Wohlstand anzuziehen
  • um sich mit der Energie der Natur zu verbinden
  • zur Entwicklung bestimmter Lebenswünsche
  • für Wohnraum- und Kleiderbeduftung
  • um die Liebe zu einem bestimmten Menschen zu intensivieren
  • Meditation

Räume speichern die "erlebten" Ereignisse, ob durch Menschen, unsere Gedanken, die Inneneinrichtung,...

alles hinterlässt Spuren.

 

Alles was wir denken, fühlen oder gesprochen haben sind Ausdrucksformen von Energien, die wir permanent aussenden, ob uns das bewusst ist oder nicht.

Diese Energien sind da und verschwinden nicht einfach wieder.

 

Unsere Räume nehmen diese Schwingungen auf.

 

Disharmonien und Krankheiten sind oftmals durch unser Wohnumfeld bedingt, wenn uns alte, fremde Anhaftungen im Wege stehen.

Durch Veränderung dieses Umfeldes können wir uns selbst ändern, uns befreien und gesunden.

Mit der richtigen Reinigung alte Energien hinauszaubern und neue, frische Energien in unser Leben einladen, um damit unser Wohnumfeld zu heilen. Klingt einfach - ist es auch!!!

 

 


Wann sollte ich eine Raumräucherung machen?

  • bei Neubezug
  • bei körperlichen Beschwerden
  • nach einem Streit
  • bei Sorgen
  • bei Stress
  • bei Angst
  • bei Schlafproblemen
  • im Büro
  • für die Liebe / Stimmulierung
  • bei Anregung des Geistes / Kreativität
  • weil es einfach gut tut

Aus welchem Grund auch immer du räucherst, mach deine Räucher - Zeremonie zu deinem ganz persönlichen Erlebnis. Nutze sie zur Meditation und Innehalten, hinterher wird eine andere Energie in deinen Räumen sein.


Anleitung zum Räuchern:

  1. Vor Beginn gründlich lüften und anschliessend alle Türen und Fenster schließen.
  2. Befülle dein Räuchergefäß mit Sand und zünde deine Räucherkohle darauf an.
  3. Sobald sich ein weißer Rand um die Kohle gebildet hat wird das Räucherwerk aufgelegt (Harze - Hölzer - Kräuter - Gewürze - oder themenbezogene Spezialmischungen)
  4. Nachlegen ist jederzeit möglich!
  5. REINIGUNG: man geht von der Eingangstür weg, gegen den Uhrzeigersinn, durch alle Räume.
  6. Alle Räume werden nun für 5 - 10 min gut durchlüftet, alte Energien verabschieden sich, Emotionen lösen sich, verändern sich und wollen gehen -> wir sprechen von HARMONISIEREN!
  7. ENERGIEAUFBAU: um neue Energien in deine 4 Wände zu bringen, räucherst du erneut, du gehst nun von der Eingangstür aus, nach dem Uhrzeigersinn, wieder durch alle Räume.
  8. Anschliessend nicht mehr lüften.
  9. Nimm dir Zeit für dieses Ritual.
  10. Zum Abschluss nimmst du eine Dusche oder ein Bad und wäscht deine Haare, somit bist auch du von allem gereinigt und das Ritual ist vollzogen.

Wenn du dein ganz persönliches Räucher- Ritual machen möchtest, dann empfehle ich dir das LOSLASS- und WUNSCH- Ritual !!!

  1. Du schreibst hierbei 2 Zettel.
  2. Auf den ersten Zettel kommt alles drauf, daß du loslassen möchtest, möglichst konkret beschreiben und formulieren. Dieser Zettel wird bei der Räucherreinigung mitgenommen (siehe Räucheranleitung)  und anschließend verbrannt. Alles wird sich in Luft auflösen.
  3. Auf den zweiten Zettel schreibst du all deine Wünsche die sich erfüllen sollen, bitte achte auf positive Formulierungen, je genauer und detaillierter, umso besser.Den Wunschzettel nimmst du beim Energieaufbau mit (siehe Räucheranleitung)
  4. Anschließend kannst du deinen Wunschzettel zusammen mit einem Samen in einen Blumentopf vergraben, damit die Wünsche wachsen können oder du schickst ihn bei der nächsten Wanderung als Flieger ins Universum bzw. an einem Fluss als Schiffchen auf Reisen, deinen Fantasien sind hier keine Grenzen gesetzt.

TIPPS:

Achte beim Kauf auf Qualität, Kräuter und Harze sollten 100 % natürlich sein.

 

Basic:

Salbei, Myrrhe sind stark reinigend, klärend.

Bernstein, Weihrauch bringt sonnige, positive Energien.

bzw. Räuchermischungen zum Reinigen und Auffüllen besorgen.

Es gibt unheimlich viel Literatur zum Räuchern, ein Besuch in einem Esoterikladen wie z. B die Harmonie Oase Linz kann nur von Vorteil sein.

 


Besser kann man nicht in die gemütliche Jahreszeit starten. Nutzt die Chance und macht es euch schön und gemütlich, dann steht dem Extremcouching auch nichts mehr im Wege, vielleicht ein gutes Buch, eine schöne Tasse Tee mit leckeren Keksen, oder doch ein Spieleabend mit lieben Freunden, ein Abendessen zu zweit ;-) Was auch immer es sein wird, die Energiewerkstatt in Linz wünscht Dir den vollen Genuss dabei.

VORSCHAU:

In meinem nächsten Blog wird sich alles um die Rauhnächte drehen, die schönste Zeit des Jahres, vielleicht seit ihr beim Lesen wieder mit dabei, ich würd mich freuen.

 

Alles Liebe und bis bald hier auf meinem BLOG!!!


12 Themenkarten für die Rauhnächte

Die 12 Themenkarten unterstützen dich in den 12 Rauhnächten und sorgen für magische Momente. Es wird einfach eine Karte gezogen, die sogenannte Themenkarte. Die Karten sind unterstützend wie z.B  #Abschluss der Vergangenheit #Platz bereiten für Neues #Rückblick auf das vergangene Jahr #Freude auf ein neues Jahr #und, und, und

mit Spielanleitung in einer hübschen Verpackung incl. schönem Ritual für die Erfüllung im neuen Jahr. Sei gespannt was alles möglich sein wird!!! Damit aus deinem Wish!!! und deinem Hope!!! dein Dooo!!! wird.

 

17,90 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Die Energiewerkstatt in Linz

Kommentar schreiben

Kommentare: 0